Willkommen

Liebe Billardfreunde,

Willkommen auf den Seiten des hessischen Billard-Landesverbandes (HBLV)

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr alles über den Karambolsport in Hessen. Außerdem könnt ihr euch nützliche Unterlagen (Spielberichte etc.) herunterladen und euch an Diskussionen zu bestimmten Themen beteiligen.

 

Wir wünschen Viel Spaß auf unseren Seiten!

Deutsche Jugendmeisterschaft – 2x Bronze für den HBLV

Die deutsche Jugendmeisterschaft fand auch in diesem April wieder in Bad Wildungen statt. Landesjugendwart Tobias Werner hatte hierzu vier Teilnehmer gemeldet: Daniel Sauerbier (Oberursel), Orazio Capuano (Büttelborn), Erik Köhler (Johannesberg) und Jomas Büchsenschütz aus Frankenberg. Die Jugendlichen vertraten die hessischen Farben u.a. in den Disziplinen Freie Partie, Dreiband, 5 Kegel, Billardkegel. Wer von ihnen die Medaillen gewinnen konnte, könnt ihr im Folgenden Artikel nachlesen. Deutsche Jugendmeisterschaft – 2x Bronze für den HBLV weiterlesen

2. Bundesliga Dreiband – Hessen bleibt doppelt vertreten

In der zweiten Bundeliga Dreiband sind die letzten Begegnungen ausgetragen. In einem echten Herzschlagfinale konnte der BC Frankfurt dabei den Klassenerhalt sichern. Auch der BC Nied bleibt auf nationaler Ebene vertreten und beendet die Saison auf Platz 5. Einen kurzen Bericht hierüber könnt ihr im Folgenden lesen. 2. Bundesliga Dreiband – Hessen bleibt doppelt vertreten weiterlesen

Pressebericht Sport in Hessen – Einzelmeisterschaften und Ergebnissse 15 / 16

Hier könnt ihr bereits heute den in der kommenden Ausgabe von „Sport in Hessen“ veröffentlichten Artikel über den Karambolsport in Hessen lesen. Themen unter anderem: Das Lokalderby in der 2. Bundesliga Dreiband zwischen Frankfurt und Nied, die 1. Bundesliga Mehrkampf sowie die Einzelmeisterschaften im Dreiband der Klassen 6 bis 2.

Pressebericht Sport in Hessen – Einzelmeisterschaften und Ergebnissse 15 / 16 weiterlesen

2. Bundesliga Dreiband – Hessenduell „Nied vs. Frankfurt“

In der zweiten Bundesliga Dreiband, Gruppe B, kam es am ersten Spieltag zum Duell zwischen den beiden hessischen Vereinen Nied und Frankfurt. Beide Mannschaften wollten sich in diesem Prestigeträchtigen Duell keine Blöße geben und traten in starker Besetzung an. Auf Nieder Seite waren dies Rui Costa, Patrick Sofsky, Cid Secundino und Bernd Hiemisch. Frankfurt wollte hier mit Heiko Roth, Rainer Schiwek, Lars Günther und Martin Schillmöller gegenhalten. Einen Kurzbericht über die Begegnung findet ihr im Folgenden. 2. Bundesliga Dreiband – Hessenduell „Nied vs. Frankfurt“ weiterlesen